Zwei Ferienwohnungen der Extraklasse

Der Luftkurort und Wintersportplatz Oberaudorf liegt im oberbayerischen Inntal und ist mit allen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

Mit dem Auto:
Von München führt die Strecke auf der Autobahn A8 Richtung Salzburg. Beim Inntaldreieck biegt die Autobahn A93 Richtung Kufstein, Innsbruck und Brenner ab. Nach 25 km Fahrt in südlicher Richtung - einen Steinwurf vor Tirol - ist die Abfahrt Oberaudorf.

Mit der Bahn:
Von allen großen deutschen Bahnhöfen wird München mit IC oder ICE-Zügen in kurzer Folge angefahren. In schnellem Takt geht es weiter nach Rosenheim, einem Bahnhof an der Verbindung nach Salzburg. Ab Rosenheim bis zum Bahnhof Oberaudorf bestehen günstige Anschlussverbindungen im Nahverkehr. Von dort Weiterfahrt mit dem Taxi zur Ferienwohngung (800 m).

Flugzeug:
Die Flughäfen München und Salzburg sind etwa 110 km von Oberaudorf entfernt.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Wer seinem Auto im Urlaub auch ein paar Tage Ferien gönnt, ist in Oberaudorf gut beraten. Denn Ferien ohne Auto sind genussreich und erholsam. Nahverkehrsverbindungen mit Bus und Bahn rund um Oberaudorf und den Wendelstein bestehen. Die vielen Sehenswürdigkeiten aus Natur und Kultur sind deshalb leicht zu erreichen. Und es sind viel mehr, als man in einem Urlaub entdecken kann. Außerdem bietet ein leistungsfähiges Busunternehmen täglich bis zu fünf Ausflugsfahrten zu interessanten Zielen im Alpen- und Voralpenland an